Dienstag, 11. November 2014

Rezension: Schattentraum: Hinter der Finstenis

Hallo ihr Lieben!

Ich habe gestern das Buch Schattentraum: Hinter der Finsternis von Mona von dem Kanal peachgalore auf YouTube gelesen. Als ich gesehen habe, dass sie das endlich Buch veröffentlicht hat, musste ich es mir sofort auf dem Kindle downloaden und habe es in einem Rutsch durchgelesen.
Heute kommt die Rezension dazu.

 Informationen:

(c) Amazon





Titel: Schattentraum: Hinter der Finstenis 
Autorin: Mona Kasten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Einband: Taschenbuch oder Kindle
Preis: 10,99€ oder 2,99€ für Kindle
Seitenanzahl: 410

















Klappentext:

„Als ich zum ersten Mal in deine Augen sah, wusste ich es“, murmelte er und zog mich dichter an sich heran, sodass sein Mund oberhalb meines Ohrs verharrte. „Du warst meine Hoffnung.“ 
Nach dem Tod ihrer Mutter wünscht sich Emma nichts sehnlicher, als der Finsternis zu entfliehen, die sie seitdem heimsucht. Womit sie dabei nicht rechnet, ist Gabriel, der plötzlich in ihr Leben tritt. Mit seinem arroganten Charme nimmt er ihre Gedanken völlig für sich ein. Doch die Dunkelheit lässt Emma nicht los. Alpträume, in denen ihr Schattenwesen erscheinen, machen ihr das Leben schwer. Und auch Gabriel ist nicht der, der er vorgibt zu sein – jede seiner Berührungen könnte sie in den Abgrund ziehen. Bald weiß Emma nicht mehr: Was ist Traum und was Wirklichkeit?

Meine Meinung:

Ich finde das Cover sehr schön. Vorallem, weil ich finde, dass es schon ein bisschen Fantasy und Dunkelheit ausstrahlt und das passt auch total zum Thema.
Die Protagonistin, Emma, fand ich echt sympathisch, weil ich ihre Handlungen gut nachvollziehen konnte. Außerdem war sie nicht so perfekt, wie manche Personen in anderen Büchern und hatte auch manchmal ihre guten und schlechten Phasen, wie jeder andere Mensch auch.
Die anderen Personen mochte ich auch alle gerne und sie hat die Charaktertypen gut beschrieben oder gut an ihren Handlungen festgemacht.
Die Idee des Buches hat mir sehr gut gefallen und ich fand auch die Kniffe, die sie zwischendrin eingebracht hat sehr schön. So kleine Sätze, wo man aufmerksam werden konnte und sich dann später gedacht hat: Achja, da war ja was. Außerdem hat sie am Ende noch eine kleine Wendung eingebracht, worüber ich mich sehr gefreut habe. Auch war das Buche eben nicht nur ein Liebesroman, sondern hatte die Fantasy mit eingebracht, was ich sehr gerne mag.
Dazu kommt noch, dass ich ihre Videos sehr gerne schaue und man sich zwischendrin gedacht hat, dass man sie in den Zeilen wiedererkennt.
Wie gesagt, ich habe das Buch auch in einem Rutsch durchgelesen, weil ich ihren Schreibstil sehr schön zu lesen fand. Die Sätze waren weder zu kurz noch zu lang. Man konnte alles verstehen, nachvollziehen und sie hat den roten Faden gehalten und einzelne Stellen nicht unnötig lang geschrieben.
Ich freue mich schon auf den ungeplanten, nächsten Teil, der hoffentlich genauso gut sein wird!

5 von 5 Sternen <3

Liebste Grüße und ich hoffe, dass du das liest Mona! 














Kommentare:

  1. danke :) ja ich spiele jetzt seit fast 10 Jahren cello :)
    das buch hört sich gut an!
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Toller Blog! :) Ihr zwei seid richtig hübsch :o<3
    Werde mir das Buch bald mal genauer ansehen :)
    Alles Liebe <3
    Julie

    julieluvely.blogspot.de
    Vielleicht wollt ihr ja auch mal bei mir vorbeischauen? :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für diese Rezension, das Buch hört sich super an. Ich würde mich freuen wenn ihr sowas öfters macht! :)
    Ich folge euch jetzt auch über GFC :)
    Liebste Grüße, Carina
    www.golden-avenue.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! ♡
      Das werde ich mir merken. Ich finde es gut, wenn ihr mir Anregungen zu euren Wünschen schreibt :)
      Lotti :))

      Löschen
  4. Dein Blog ist wunderschön <3
    Bei Mir läuft zur Zeit eine Blogvorstellung, würde mich freuen, wenn du daran Teil nimmst :*
    http://kaariiiibaaaaa.blogspot.de/
    Mach dir noch einen tollen Tag <3

    Liebe Grüße -michelle <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Wenn ich Zeit finde, schau ich mal vorbei :)
      Lotti ♡

      Löschen
  5. Dein Blog ist so schön! und das Buch hört sich ebenfalls sehr gut an, ich steh total auf sowas! :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Blog :)
    Das Buch kenne ich noch gar nicht!
    Liebe Grüße
    Luise


    http://my-little-beauty-secrets.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gibt es ja auch noch nicht soo lange ;)

      Löschen
  7. Super Buchtipp, danke dafür!
    Bei mir läuft grade ein Giveaway, vielleicht hast du ja Lust, teilzunehmen?
    xx

    AntwortenLöschen