Samstag, 8. November 2014

Herbst und Müsli

Hey ihr Lieben!
Es ist mal wieder Bloggerzeit bei mir (was ja inzwischen leider irgendwie eine Seltenheit geworden ist :/ Ja, okay, ich geh gleich in die Ecke und schäme mich, aber lasst mich noch den Post schreiben, okay? Supi. Ich sprühe nämlich gerade vor Elan ;D ) und es wird mittlerweile schon so früh dunkel, dass man abends draußen gar nicht mehr viel machen kann. Ich habe schon um 18 Uhr meistens das Gefühl, dass ich jetzt ins Bett gehen sollte und es ca. 22 Uhr ist. Schrecklich, kennt das wer?
Naja, dafür brennt jetzt schon mal unser Kamin, ich trinke wieder mehr Tee und kuschel mich gerne mit einer Decke irgendwo hin, um das Gefühl von Ruhe genießen zu können. Das ist immer total toll. Genauso wie Ferien. ♥
Ich mag den Herbst generell echt gerne und bisher ist das Wetter ja fabelhaft, es ist schön warm und Wind weht nur selten. 
Zum Tee gibt es bei mir eigentlich immer etwas zu essen, manchmal Kekse, manchmal trinke ich ihn zum Frühstück und dann gibt es eben Brötchen *~* und ganz oft esse ich Müsli. In letzter Zeit sogar ziemlich häufig, wie ich gestehen muss. Und deshalb gibt es heute mal einen kleinen Vorschlag, was man in sein Müsli so tun könnte, weil ich es liebe, mir alles selbst herrauszusuchen und das gerne mit euch teilen würde.

Hier einmal die Zutaten:
 - Haferflocken
- Cornflakes aus La Plata Mais
- Studentenfutter ODER Nüsse und Rosinen
- 1 Apfel
- 1 Banane 
- Kürbiskerne
- Milch

 1. Als erstes tue ich etwas von den Haferflocken in die Müslischale und 
zerbrösel ein paar Cornflakes, weil mir diese etwas zu groß sind.

 2. In meinem Fall hatte ich Haselnüsse aus unserem Garten und Walnüsse aus dem Urlaub in Beilstein und habe diese dann frisch geknackt und kleingeschnitten. Dann hatte ich noch extra Rosinen.

 2.1 Natürlich hat nicht jeder Zuhause frische Nüsse und deswegen tut es natürlich auch ganz normales Studentenfutter :)

3. Nun habe ich den Apfel und die Banane kleingeschnitte...


 4. ... und dann alles in die Schale getan und mit beliebig viel Milch aufgegossen. Guten Appetit!

5. Was ich auch immer toll finde, sind getrocknete Früchte im Müsli und deswegen habe ich mir vor einiger Zeit mal ein Früchtemüsli von Edeka besorgt. Auch wenn man mal kein Obst zuhause hat, ist das sehr praktisch. Ich persönlich mag keine getrocknete Banane und deshalb habe ich nur eine geringe Auswahl was Früchtemüsli angeht, aber dieses hier ist defintiv sehr lecker. Ich mische es allerdings immer noch mit Haferflocken, weil ich finde, dass dann das Verhältnis besser ist.

 6. Und als letztes darf natürlich auch der Tee nicht fehlen ;) 
Ich finde diese Aufbewahrungsmöglichkeit echt gut, weil die Tee-Verpackungen immer sehr viel Platz wegnehmen. Solche Boxen gibt es beispielsweise bei Idee.


So, das war es dann auch schon wieder...
Halt, STOP! Sorry, tut mir leid, ich hab da noch eine Kleinigkeit...
Und zwar jetzt mal zu uns als Blogger. Wir haben diesen Blog ja zu zweit erstellt und es ist halt meistens so, dass Lotti eher zum Bloggen kommt und mehr Spaß daran hat, weshalb ihr überwiegend Posts von ihr hier findet. Allerdings kommt es jetzt immer wieder zu Verwechslungen, Lotti bekommt Kommentare, in denen ihr für ein Kommi auf einem Blog gedankt wird, der ursprünglich meiner war und anders herum. Das ist natürlich nicht wirklich schlimm, aber schon etwas irritierend. Deswegen bitte ich euch einfach kurz zu gucken, unter wessen Post ihr kommentiert. Wir schreiben ja auch immer unseren Namen unter den Post, weshalb das also nicht allzu schwer sein dürfte ;D


Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende! 

xoxo, Mara ♥

P.S.: Was haltet ihr von einer detailreicheren Buchvorstellung von "Eine wie Alaska"? Ich musste für das Bib-Team an unserer Schule ein Speed-Dating erstellen und würde euch das auf Wunsch gerne noch einmal genauer vorstellen. Ab in die Kommis mit eurer Meinung!



Kommentare:

  1. Eine Buchvorstellung wäre super! :)
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, macht doch mit!♥
    erikaloove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn sich noch ein bis zwei Leute mehr für die Buchvorstellung interessieren werde ich sie reinstellen :)
      Liebe Grüße, Mara

      Löschen
  2. Ah wie lecker, ich bin so ein Müslifreak ;D Danke für deinen Kommentar, es freut mich, dass es dir gefällt, wenn ich mehr lächele!
    Liebe Grüße, Anna :))
    von www.anna-silver.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich auch ^^
      Kein Problem, mach ich doch gerne :)
      Liebe Grüße zurück <3

      Löschen